skip to main content

Dokumentenverwaltung ganz einfach - dank DMS Software

Organisationen können nicht mehr isoliert arbeiten. Sie sind auf ein externes Netzwerk von Anbietern und Lieferanten angewiesen, die Inhalte gemeinsam nutzen und zusammenarbeiten. Und es ist wichtiger denn je, wertvolle Unternehmensinformationen schnell und einfach über dieses erweiterte Netzwerk auszutauschen.

Nehmen wir das Beispiel der Außendienstmitarbeiter. Externe File-Sharing und Content-Collaboration-Plattformen ermöglichen nun einen einfachen Zugriff auf Marketinginformationen - jederzeit und überall, auch auf mobilen Geräten. Mitarbeiter müssen (und können) Inhalte mit Partnern und Kunden teilen, ohne dass sie Lizenzen erwerben müssen, um auf ein lokales System zugreifen zu können. Dabei sind sie nicht mehr von unkontrollierten E-Mail-Anhängen abhängig.1

Jetzt können Sie Ihr bestehendes Dokumenten Management System, ob OpenText Content Suite oder OpenText Documentum, einfach und sicher um externe Dateifreigabe und Zusammenarbeit für ein ganzheitliches Informationsmanagement erweitern.

Lesen Sie das White Paper des Technologieforschungsunternehmens MWD Advisors, Get to the Cloud without Leaving the Ground:

  • Steigen Sie in die Zusammenarbeit mit Cloud-Content ein, ohne Ihre On-Premise-Investitionen zu vernachlässigen.
  • Erweitern Sie die "Collaboration-Zone" und ermöglichen Sie grenzenlose Zusammenarbeit bei der Dokumentenverwaltung
  • Beobachten Sie die Bereiche, in denen "Shadow IT" bereits im Einsatz ist.

MWD logo

1 Wentworth, Craig. "Get into the Cloud without leaving the ground." Februar 2018.

MWD advisors white paper, Get into the cloud without leaving the ground

Lesen Sie das MWD-Whitepaper

Get into the Cloud without Leaving the Ground

Jetzt herunterladen