skip to main content

Starten Sie Ihren DSGVO Aktionsplan

Echte Risiken. Echte Vorteile.

Tätigt Ihr Unternehmen Geschäfte mit oder in Europa, sollten Sie sich mit der DSGVO befassen. Denn es ist höchste Zeit, sich vorzubereiten. Seien Sie aber vorsichtig, diese neue Verordnung nicht zu eng zu definieren.

Laut Umfragen können 80 Prozent der Unternehmen im Jahr 2018 die DSGVO nicht einhalten.1 Gehören Sie zu den 20%, die erfolgreich sein werden!

Die wichtigste Frage für die Zukunft lautet: "Wie wirkt sich die DSGVO auf mein Unternehmen aus?" Dies betrifft nicht nur Ihre Compliance-Abteilung, sondern auch die IT, das Records Management, das Marketing, die Personalabteilung und das Finanzwesen: im Wesentlichen also alle Bereiche eines Unternehmens.

Denken Sie weiter: Datenschutz und -Sicherheit

Klären Sie jetzt Fragen rund um Privatsphäre, Datenschutzverletzungen und Vorschriften.

Cover image of the IDC report called The Role of Technology in Your GDPR Strategy.

IDC ist davon überzeugt, dass Unternehmen, die Compliance erreichen wollen, in Schlüsselbereichen in die richtige Technologie investieren müssen. Lesen Sie den IDC-Report The Role of Technology in Your GDPR Strategy, um mehr darüber zu erfahren:

  • Warum Technologie für das Einhalten der DSGVO-Richtlinien entscheidend ist
  • Wie unverzichtbare Technologien wie Archivierung und ECM die erfolgreiche Umsetzung von Compliance beschleunigen können
  • Wie man die einzelnen Technologien mit den DSGVO-Anforderungen in Einklang bringt

Jetzt anfangen

Bereiten Sie sich vor

Bereiten Sie sich auf die DSGVO vor

Sehen Sie sich die Infographik an. Erfahren Sie die 7 Schritte für einen optimalen DSGVO-Maßnahmenplan.

In diesem ergänzenden Hinweisblatt erhalten Sie die wichtigen Fragen, die Sie sich für den Aufbau einer erfolgreichen Strategie stellen müssen.

EIM

Die DSGVO betreffen alle Teile eines Unternehmens. Daher werden die Überlegungen über die ganzheitliche Wirkung auf Ihr Unternehmen langfristige Vorteile mit sich bringen. Nutzen Sie die Vorteile der Enterprise Information Management (EIM)-Technologien und der OpenText Professional Services. Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen optimal vorbereitet ist.

3 Schritte, um Ihre Daten zu finden und zu schützen:

3 Schritte, um Ihre Daten zu finden und zu schützen

1. Finden Sie persönliche Informationen mit Data Discovery und ergreifen Sie Maßnahmen.

2. Schützen und verwalten Sie persönliche Informationen für Datenminimierung mit Records Management für ECM und erweitertem ECM für Anwendungen wie SAP®.

3. Ermöglichen und bieten Sie kontrollierten Zugriff auf Informationen. Archivieren Sie Daten sowie Content und legen Sie Legacy-Anwendungen still.

Erfahren Sie mehr über den Schutz Ihrer Daten

Data Dicovery und Analysis Services

Data Dicovery und Analysis Services

Persönliche Daten zu finden ist ein wichtiger Schritt, um DSGVO-Compliance zu gewährleisten. Denn laut Umfragen wissen 60 Prozent der Unternehmen nicht, wo ihre Daten abgelegt sind.3 Vereinfachen Sie diesen Prozess. Führen Sie Data Discovery und Analyse durch. Erarbeiten Sie gemeinsam mit einem Experten-Team Ihren DSGVO- Maßnahmenplan.

Erfahren Sie mehr über Data Discovery und Analyse

DSGVO Verstöße erkennen

DSGVO Verstöße erkennen

Laut einer Studie des Ponemon Instituts benötigen Unternehmen 191 Tage, um Datenschutzverletzungen zu erkennen.2 Informieren Sie sich, wie Sie Verstöße gegen die DSGVO rechtzeitig feststellen.

Erfahren Sie mehr über die Gefahr von Datenschutzverletzungen

 

Cover image of the IDC report called The Role of Technology in Your GDPR Strategy.

Lesen Sie den IDC-Report

The Role of Technology in Your GDPR Strategy

Jetzt herunterladen