skip to main content

eInvoicing: Intelligenter in die Zukunft

Verbessern Sie die Effizienz Ihrer Supply Chain mit eInvoicing

Die Rechnung ist eines der wichtigsten Dokumente im Business-Umfeld. Je schneller sie ausgestellt wird, desto schneller erhalten Unternehmen ihr Geld. eInvoicing (elektronische Rechnungsstellung) digitalisiert papierbasierte Rechnungen. So werden nicht nur Rechnungen früher ausgestellt, sondern auch eine Vielzahl von Vorteilen für Unternehmen geschaffen.

Lesen Sie das eBook eInvoicing For Dummies und erfahren Sie mehr:

  • Wie eInvoicing die Unternehmenseffizienz und die Automatisierung der Supply Chain unterstützen kann.
  • Die Vorteile und Herausforderungen der vier wichtigsten Anwendungsfälle zur Nutzung von eInvoicing.
  • Die zehn wichtigsten Vorteile der elektronischer Rechnungsstellung für Unternehmen.
  • Weltweite Trends und Compliance-Vorschriften für die elektronische Rechnung und deren Bedeutung.
  • Die fünf einfachsten Schritte, um das volle Potenzial von elektronischen Rechnungen auszuschöpfen.
  • Die zehn wichtigsten Funktionen einer marktführenden Lösung für die elektronische Rechnungsstellung.
  • Wie wählen Sie einen Anbieter aus für Ihre elektronische Rechnungsstellung.
Verbessern Sie die Effizienz Ihrer Supply Chain mit eInvoicing

Am Anfang der Supply Chain Automation steht die Digitalisierung

Verbessern Sie die Effizienz Ihrer Supply Chain mit eInvoicing

Bis zu 90 % Kostenersparnis
sind beim Wechsel von papierbasierten auf elektronische Rechnungen möglich.1

Verbessern Sie die Effizienz Ihrer Supply Chain mit eInvoicing

60-80 % Zeiteinsparung
ist durch elektronische und automatisierte Rechnungsprozesse realisierbar.2

Eine Umfrage bei fast 30.000 CFOs ergab, dass allein die Datenerfassung aus Rechnungen die Produktivität pro Mitarbeiter um mehr als das Vierfache steigern kann.3

"Obwohl die Einführung der elektronischen Rechnung zunächst einfach erscheint, ist die Implementierung in der Praxis nicht trivial. Bei der Umsetzung stossen viele Unternehmen auf plötzlich auftretende Herausforderungen. Dazu gehören u.a. die Einführung von Lösungen für Geschäftspartner mit unterschiedlichen Rechnungsformaten und technischen Kapazitäten. Außerdem müssen sie sich mit den sich ändernden Standards für die elektronische Rechnungsstellung und den regulatorischen Anforderungen in verschiednen Ländern befassen. "

Heutzutage werden die meisten elektronisch versendeten Rechnungen im PDF-Format erstellt. Der Kunde muss die Daten aus dem Dokument extrahieren und manuell in seine Buchhaltungssysteme eingeben. Dies führt zu möglichen Eingabefehlern, einer geringeren Effizienz und verlängert die Bearbeitungszeit.

Lesen Sie das eBook eInvoicing For Dummies und starten Sie noch heute.

 

  • 1OpenText, Gregory Horton, eInvoicing for Dummies, published by Wiley, 2018.
  • 2Ibid.
  • 3OpenText, Transform documents into actionable business insight, 2018.
Lesen Sie das eBook: eInvoicing For Dummies

Lesen Sie das eBook

eInvoicing For Dummies

Jetzt ansehen