skip to main content

Hitachi Power Europe

Transparenz, Qualität,Geschwindigkeit: Hitachi Power Europe digitalisiert Rechnungsbearbeitung mit OpenText

Hitachi Power Europe logo

Tausende Lieferanten, Zehntausende Rechnungen und Hunderttausende Seiten an Dokumentationen pro Jahr – Masse und Komplexität der HPE-Rechnungsbearbeitung gefährdeten bei Hitachi Power Europe deren Effizienz und Qualität.

Die Lösung für die Rechnungsbearbeitung musste einen hohen Integrationsgrad zu SAP aufweisen und zwingend den SAP-Workflow nutzen. Von allen evaluierten Herstellern war nur OpenText dazu in der Lage

Marius Bruckwilder, IT-Manager SAP bei Hitachi Power Europe

Challenge

  • Komplexe, zeitaufwendige und intransparente Rechnungsprüfung
  • Versechsfachung des Belegaufkommens in fünf Jahren
  • Hohes Papieraufkommen
  • Projektmanagement erfordert zeitnahe Buchungen

Product(s)

Value

  • Vollständige Transparenz in der gesamten Rechnungsbearbeitung
  • Höherer Standardisierungsgrad durch SAP-Integration
  • Prozessbeschleunigung durch Steuerung mittels SAP Workflow
  • Produktivitätswachstum trotz weiter steigender Belegzahlen
  • Qualitäts- und Compliance-Sicherheit durch Digitalisierung
  • Revisionssicherer und sofortiger Zugriff auf archivierte Belege
  • Abbau der Papierberge

About Hitachi Power Europe

Hitachi Power Europe – Partner für eine saubere Energiezukunft

Der Kraftwerksbau boomt weltweit. Der wachsende Strombedarf und die Notwendigkeit, den Kohlendioxid-Ausstoß zu senken, befeuern die Nachfrage nach umweltfreundlicher Energieerzeugung. Als Markt- und Technologieführer setzt die Hitachi Power Europe (HPE) GmbH, eine Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd., auf moderne, umweltschonende und wirtschaftliche Anlagen zur Stromerzeugung. Eine Vielzahl an Lieferanten sowie die Verantwortung von der Planung bis zur schlüsselfertigen Lieferung kennzeichnen das Geschäft des Anlagenbauers. Die Abläufe in den vier bis fünf Jahre dauernden Projekten sind äußerst komplex und individuell. Beispiel für einen solchen Prozess ist die Rechnungsbearbeitung, an der fast alle Abteilungen des rund 2.000 Mitarbeiter zählenden Unternehmens beteiligt sind. Um diesen Vorgang vollständig transparent zu machen und so weit wie möglich zu automatisieren, setzt HPE auf die Kompetenz und Lösungen von OpenText im Zusammenspiel mit SAP.