skip to main content

itelligence

Mit OpenText Web Site Management verbessert itelligence Kundengewinnung und-bindung

itelligence logo

Expansion auf allen Kontinenten, immer mehr lokale Sprachen, doppelt so viele Elemente im Web Content Management-System wie vor fünf Jahren – was die Geschäftsleitung freut, stellt jeden Web-Administrator vor große Herausforderungen. Wie lässt sich sicherstellen, dass das Corporate Design überall zuverlässig angewandt wird? Wer kümmert sich um die Qualität der Übersetzungen und die Veröffentlichung lokaler Inhalte? Gibt es ein WCM-System, das mit dieser Komplexität zurechtkommt und dennoch einfach genug ist, damit die weltweit verteilten Redakteure zentral betreut werden können? OpenText Web Site Management war für das weltweit tätige SAP-Systemhaus itelligence die Antwort auf all diese Fragen.

OpenText Website Management ist in der Tat so flexibel und in der aktuellen verwendeten Version 9 so leistungsfähig, dass wir unser Hauptziel, den internen Administrationsaufwand auf Dauer stabil zu halten, sicherlich erreichen werden. Dies ist umso wichtiger, als wir weitere lokale Redakteure ausbilden werden und darüber hinaus mit zusätzlichen lokalen Websites durch Unternehmenskäufe oder die Eröffnung neuer Landesniederlassungen rechnen.

Jochen Wessels, Marketing Manager Online bei der itelligence AG

Challenge

  • Weltweites Unternehmenswachstum erfordert skalierbares und performantes WCM-System
  • Lokale Redakteure erfordern ein WCM-System mit starkem zentralen Management sowie hoher Flexibilität
  • Aufwand hinsichtlich Anwenderbetreuung und Systempflege muss auf Dauer stabil gehalten werden

Product(s)

Value

  • Weltweit konsistenter Webauftritt mit lokal relevanten Inhalten stärkt Brand Awareness
  • Managementaufwand bleibt konstant (trotz steigender Zahl der Redakteure, lokalen Websites und Sprachen, Webauftritte ohne eigene Redakteure und Verdoppelung der verwalteten Website-Elemente)

About itelligence

Die itelligence AG ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit mehr als 2.200 hochqualifizierten Mitarbeitern in zwanzig Ländern und fünf Regionen (Amerika, Asien, Westeuropa, Deutschland/Österreich/ Schweiz und Osteuropa) vertreten. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum erzielte das Unternehmen 2011 einen Gesamtumsatz von 342,4 Mio. Euro. (www.itelligence.info)