skip to main content

BUHLMANN GRUPPE

Weniger Betriebs-, Kapital- und Wartungskosten: BUHLMANN GRUPPE automatisiert Faxverteilung mit OpenText RightFax

BUHLMANN GRUPPE logo

Die BUHLMANN GRUPPE, ein international tätiges Handelshaus für Stahlrohe, Rohrverbindungsteile und Rohrzubehör, versendet seine Dokumente mit einer neuen Faxserverlösung an Kunden und Partner. Die zentral installierte Lösung auf Basis von OpenText RightFax schafft dem Handelshaus Spielraum für weitere Investitionen.

Mit OpenText RightFax können wir die Zahl der physischen Faxgeräte auf ein Minimum reduzieren. Das erspart nicht nur Anschaffungs-, sondern auch und vor allem Wartungskosten – und das dauerhaft. Das ist bares Geld, das wir an anderer Stelle wieder sinnvoll investieren können.

Marco Niebur, Director IT der BUHLMANN GRUPPE

Challenge

  • Tausende von Dokumenten aus ERP- und Office-Anwendungen werden weiterhin per Fax ausgetauscht.
  • Trotz wachsender Mitarbeiter-und Standortzahl darf der Administrationsaufwand nicht steigen.

Product(s)

Value

  • Der Faxempfang und -versand ist lückenlos dokumentiert, transparent und rechtssicher.
  • Die zentrale Installation, intuitive Administrierbarkeit, Integrationsfähigkeit und Skalierbarkeit senken Verwaltungsaufwand sowie -kosten und unterstützen das Unternehmenswachstum.
  • Die Vielseitigkeit der OpenText-Lösung und ihre Stabilität erlauben Einsparungen bei Kapital- und Wartungskosten und erhöhen die Produktivität.

About BUHLMANN GRUPPE

Die BUHLMANN GRUPPE ist ein global agierendes Handelshaus für Stahlrohre, Rohrverbindungsteile sowie Rohrzubehör und beliefert weltweit Unternehmen in den Branchen Energiewirtschaft, Petrochemie-, Chemie-, Öl- und Gasindustrie, Schiffs- und Maschinenbau. Das Leistungsspektrum reicht von der Lieferung kompletter Rohrleitungssysteme über die Errichtung von Rohrleitungsanlagen bis hin zur Projektplanung, Beschaffungsmanagement, Lieferlogistik und Ersatzbeschaffung. Damit bietet die BUHLMANN GRUPPE klassische und innovative Dienstleistungen aus einer Hand.

Im Zuge der konsequent vorangetriebenen Internationalisierung nahmen allein seit 2008 die Tochtergesellschaften in China, Singapur, Thailand, Argentinien, Russland, Dänemark, Belgien, Spanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten den operativen Betrieb auf. Die BUHLMANN GRUPPE beschäftigt in 18 Ländern an 26 Standorten mehr als 650 Mitarbeiter.