skip to main content

VR LEASING

Rechtssicherheit und Qualität: VR LEASING „druckt“ mit OpenText

VR LEASING logo

Verträge und Begleitdokumente sind das Herzstück eines Leasing-Unternehmens. In ihnen spiegeln sich nicht nur das Geschäftsmodell, sondern auch die den Vertragsdokumenten vor- und nachgelagerten Geschäftsprozesse wider. So auch bei dem Finanzdienstleister VR LEASING.

Der Aufwand für Verwaltung, Pflege, Berichtswesen und Controlling ist nicht nur in den Fachabteilungen gesunken, sondern auch in der IT; denn die Lösung ist zentral implementiert und bietet vollständige Transparenz.

THORSTEN KOCH, SENIOR PROJEKTMANAGER BEI VR LEASING

Challenge

  • Mehraufwand bei Erfassung, Erstellung und Pflege von Verträgen und begleitenden Dokumenten mangels zentralen Managements
  • Beeinträchtigung der Transparenz im Vertragswesen und der Rechtssicherheit durch Wildwuchs an Dokumenten und Textbausteinen
  • Durchgängiger und einheitlicher Markenauftritt durch komplexe Vertriebsstrukturen mit einer Vielzahl von Partnern gefährdet

Product(s)

Value

  • Einheitlicher Markenauftritt über alle Vertriebskanäle hinweg inkl. Co-Branding
  • Stets aktuelle, rechtssichere Verträge
  • Größere Übersichtlichkeit, höhere Prozessqualität und -effizienz