skip to main content

OpenText Release 16

OpenText™ Release 16 nutzt Cloud-, Hybrid- und Off-Cloud- Bereitstellungsoptionen, um Regulierungs- und Sicherheitsanforderungen mit Agilität und Innovationen in Einklang zu bringen.

Entdecken Sie die neuen OpenText Versionen

OpenText kündigt Release 16 EP7, OT2 19.4 und Business Network Cloud 19.4 an

Stephen Ludlow, SVP, Product Management erläutert die Highlights des Launches vom November 2019 – einschließlich Cloud und Off-Cloud, SaaS sowie Managed Services.

Jetzt anschauen

 

Neu in Enhancement Pack 7

Enhancement Pack 7 (EP7) bietet Verbesserungen im gesamten Release 16: mehr Sicherheit und mehr Flexibilität bei der Cloud-Bereitstellung, neue Integrationen und Verbesserungen in der Benutzerfreundlichkeit sowie intelligente Automatisierung.

Highlights im Bereich Sicherheit

OpenText stellt regelmäßig Verbesserungen für Release 16 bereit. Das jüngste Update, Enhancement Pack 6 (EP6), umfasst Neuerungen für den gesamten Produktbereich. Von neuen Integrationen über Weiterentwicklungen im Bereich KI und Analytics bis zu Verbesserung der Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Automatisierung: Die Innovationen von Release 16 EP6 rüsten die Kunden mit den Technologien aus, die sie zur Umsetzung ihrer Informationsstrategie benötigen.

  • OpenText Security Suite bietet mehr als 400 neue Anomalie-Erkennungswerte und mehr als 45 neue Anomalie-Erkennungsregeln - jetzt mit dem branchenweit zuverlässigsten Assistenten zur Erstellung von Anomalie-Erkennungsregeln.
  • Verbesserte Bedrohungsanalyse, dynamische Analyse von Zero-Day-Bedrohungen und Live-IP-Reputation sowie Live- und aktive Bedrohungsüberwachung für die OpenText Security Suite.
  • OpenText Forensics ermöglicht eine große Zeitersparnis durch Pause und Wiederaufnahme der Bildverarbeitung für den OpenText Tableau Forensic Imager (TX1) - eine Premiere in der Forensik.
  • Einhaltung weiterer Datenschutzbestimmungen und Compliance-Gewährleistung unter OpenText Magellan, einschließlich der standardmäßigen Identifizierung von personenbezogenen Daten (PII).
  • Zusätzliche Berechtigungen auf Instanzebene und erweiterte Bearbeitungsfunktionen unter OpenText AppWorks.

Highlights bei der Bereitstellung und Verwaltung

Highlights bei der intelligenten Automatisierung

Highlights bei Benutzererfahrung und Produktivität

Highlights bei der Integration

Lesen Sie den Blogpost

Muhi Majzoub

Erfahren Sie mehr über die Highlights des Launches im November 2019 von Muhi Majzoub, Chief Product Officer, OpenText in diesem Blog.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen