skip to main content

OpenText AppWorks 16

Gewinnen Sie an Schnelligkeit, erhöhen Sie die Agilität und beschleunigen Sie Ihre Wertschöpfung durch schnelle Low-Code-Entwicklung von Applikationen, intelligente Prozessautomatisierung und kontextbezogene Entscheidungsfindung.

Unternehmen müssen schnell die Kontrolle über wichtige Prozesse erlangen. Es gilt, die Erfahrungen ihrer Kunden und Nutzer zu verbessern, die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter zu reduzieren sowie Compliance und Risiken zu kontrollieren. OpenText™ AppWorks™ bietet eine einheitliche Plattform für Prozessautomatisierung, Case Management und Low-Code-Anwendungsentwicklung. So können Sie komplexe Geschäftsprozesse automatisieren, die Entscheidungsfindung vereinfachen und die Kundenzufriedenheit verbessern.

AppWorks rationalisiert Prozesse durch intelligente Automatisierung und kombiniert wertvolle Unternehmensinformationen – egal wo sich diese befinden. Die Lösung eröffnet neue Möglichkeiten, kundenbezogene Prozesse neu zu gestalten, mehr Effizienz durch Automatisierung zu erreichen und die Entscheidungsfindung während des gesamten Prozesses zu erleichtern und zu verbessern. Mit der Plattform zur Low-Code-Entwicklung kann der Anwender schnell prozessgesteuerte, inhaltsreiche Applikationen erstellen. Dadurch wird die Zeit bis zur Wertschöpfung verkürzt. Darüber hinaus können verwertbare Analysen genutzt werden, um Prozesse zu optimieren, Innovationen voranzutreiben und schnelle Resultate zu liefern.

Was ist neu in AppWorks 16 EP5?

  • Anwendungen schneller entwickeln mit Low-Code

    Anwender können die Entwicklung von fall- und prozessorientierten Applikationen mit Low-Code-basierten, wiederverwendbaren Bausteinen beschleunigen. So können Lösungen einfacher entwickelt und bereitgestellt werden. Nach der Implementierung können Anwender mit Analysen, Berichten und Dashboards Einblick in die Leistungsfähigkeit ihrer Geschäftsprozesse gewinnen. Die neue Version bietet nun auch zusätzliche granulare Steuerelemente, die mehr Flexibilität bei der Entwicklung intuitiver Anwendererlebnisse bieten. Funktionen wie eSignature-Unterstützung und Prozessverkettung erhöhen die Automatisierung und beschleunigen die Entwicklung von konformen und prozessorientierten Anwendungen.

    Nutzen Sie leistungsstarke EIM-Integrationen

    Unternehmen können eine gemeinsame Informationsschicht nutzen, um Informationen aus allen Datensystemen für Anwendungen der digitalen Prozessautomatisierung zugänglich zu machen. Die tiefere Integration mit OpenText™ Documentum™ bietet eine einfachere Content-Verknüpfung und -Uploadmöglichkeiten sowie erweiterte Funktionen zur Metadaten-Verwaltung. Durch die verbesserte Integration mit OpenText™ Extended ECM können Benutzer E-Mails und zugehörige Anhänge in nativen E-Mail-Clients über den Extended ECM Business Workspace anzeigen.

    Bieten Sie optimierte, intuitive Benutzererlebnisse

    AppWorks ermöglicht dank Low-Code die einfach Erstellung eines umfassendere Benutzererlebnisses mit verbesserten Filterkriterien für Objekte, zusätzlichen Anzeigekonfigurationen und Formularsteuerungen. Erleben Sie auch die AppWorks-Benutzererfahrung der nächsten Generation, die mit einem "Mobile First"-Ansatz entwickelt wurde.

  • Schnellere Geschäftserfolge mit speziell entwickelten Anwendungen

    Unternehmen können spezifische geschäftliche Herausforderungen schnell mit intelligenten und inhaltsreichen Cloud-Anwendungen adressieren. Diese basieren auf OpenText AppWorks und erweitern bestehende EIM-Investitionen.

    OpenText Contract Center gestaltet das Vertragsmanagement völlig neu: isolierte Dokumenten-Workflows werden zu intelligenten und vernetzten Arbeitsprozessen. Die Lösung lässt sich nun auch in OpenText Extended ECM integrieren. So können Unternehmen Verträge zusammenfassen, Vertragssprache und Standardisierung durchsetzen, Vertragsprozesse automatisieren und Risiken mit Analytics kontrollieren.

    Mit OpenText People Center kann die Personalabteilung den Self-Service für Mitarbeiter verbessern und einfacher auf Mitarbeiteranfragen reagieren, schnell auf notwendige Dokumente zugreifen und Einblick in wichtige Kennzahlen und Indikatoren gewinnen. People Center lässt sich nun in Extended ECM integrieren, um Dokumentenmanagement auf Enterprise-Niveau zu ermöglichen. In der neuen Version wird ein vollständig überarbeitetes Employee Self-Service Erlebnis mit nahtloser Integration von Hilfethemen bereitgestellt.

    OpenText Quality automatisiert die Reaktion auf CAPA-Ereignisse (Nonconformance & Corrective and Preventive Action) und stellt gleichzeitig sicher, dass zugehörige, kontrollierte und in Documentum gespeicherte Dokumente aktualisiert oder referenziert werden. Auf diese Weise können Life Sciences-Unternehmen die Qualitätsmanagement-Funktionen ihrer bestehenden Documentum-Investitionen erweitern und ein ganzheitliches Management der Qualitätsprozesse ermöglichen.

    OpenText Legal Center bietet einen Cloud-basierten, prozessorientierten Ansatz zur Lösung spezieller rechtlicher Anwendungsfälle wie Client Onboarding, externe Freigabe und Collaboration sowie Dokumentenmanagement.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren