skip to main content

Plattform- und Entwicklererweiterungen

Was OpenText für Sie tun kann

  • Überblick
  • Business Needs
  • Produkte
  • Social Business

Überblick

Überblick: Plattform- und Entwicklererweiterungen

Durch Konfigurations- und Anpassungsfunktionen ist die OpenText ECM-Plattform ausgesprochen erweiterungsfähig. Einige leistungsstarke Entwickler-Tools ermöglichen die einfache Anpassung der Plattform, um den speziellen Anforderungen jeder ECM-Implementierung gerecht zu werden. Die Entwickler-Tools, die speziell zur Erstellung skalierbarer Unternehmenslösungen gedacht sind, bieten die schnelle Entwicklung und Bereitstellung von individuellen Konfigurationen in Ihrer ECM-Umgebung. Sie ermöglichen die Integration in OpenText EIM-Services und Unternehmensanwendungen und die Erstellung von Anwendungen zur Erweiterung der ECM-Plattform. Partner und Kunden nutzen diese Tools zur Entwicklung von kompletten Anwendungen und Lösungen für spezifische geschäftliche Probleme und zur Schaffung einer individuellen Benutzererfahrung für wesentliche ECM-Implementierungen. Ganz gleich, welche Integration, individuelle Konfiguration oder Anwendung Sie zur Optimierung und Erweiterung Ihrer ECM-Implementierung benötigen, diese Tools bieten einfache, sichere und leicht aufzurüstende Zugangspunkte für Entwickler.

Zu den Hauptmerkmalen und -funktionen gehören:

  • Zugriff auf und Bearbeitung von Content Server-Komponenten, einschließlich Dokumentenmanagement-Objekten, Benutzer- und Gruppenobjekten, Attributen, Workflow-Objekten und Suchfunktionen
  • Ausführung von LiveReports in benutzerdefinierten Anwendungen
  • Erstellung von Anwendungen und Komponenten zur Bearbeitung von ECM-Daten in einer verteilten Umgebung und Erweiterung dieser Anwendungen und Komponenten zur Zusammenführung von strukturierten und unstrukturierten Daten und Prozessen
  • Anpassung der Benutzererfahrung zur Bereitstellung von Dashboards, visuellen und rollenbasierten Ansichten und spezielle Verbesserungen der Benutzeroberfläche zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit

 

Business Needs

Geschäftsanforderungen für ECM

Information Governance ist gute Geschäftsführung

Wo geschäftliche Anwendungen vom Desktop zu diversen Mobilgeräten verlagert werden und Informationen überall gespeichert sein können, wachsen Unternehmensinformationen exponentiell an – vor Ort oder in der Cloud. Die Firewall ist nicht mehr die „Grenze“ des Unternehmens. Das erschwert die Durchsetzung der Informationsmanagement- und Compliance-Richtlinien. Das Problem wird noch dadurch verschlimmert, dass es aufgrund dieser Explosion von Unternehmenscontent für Benutzer im Unternehmen schwerer als jemals zuvor ist, benötigte Informationen zu finden und deren Genauigkeit und Integrität sicherzustellen.

Heute erkennen Unternehmen überall, dass sie die richtige Strategie zur Verwaltung und zum Schutz ihrer Objekte brauchen und eine Initiative für Information Governance ihrem Geschäft einen deutlichen Mehrwert verschaffen kann – auf mehr als eine Art und Weise. Da die Informationsmenge exponentiell anwächst und ständig neue behördliche Vorschriften und Richtlinien eingeführt werden, ist Enterprise Information Management (EIM) nötiger und wertvoller denn je. Beim Information Governance geht es darum, Ihre Informationen zu verwalten und zu schützen, um zu gewährleisten, dass sie für – und nicht gegen – Ihr Unternehmen arbeiten. Best Practices und Lösungen für Compliance und Risikominimierung, die gesetzlich, behördlich oder durch interne Qualitätsstandards vorgeschrieben sind, werden durch einen klaren Fokus ergänzt. Der Schwerpunkt liegt darauf, aus den Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen, die aus einem Asset Management-Ansatz bei Unternehmensinformationen erwachsen, Kapital zu schlagen. EIM-Lösungen können Unternehmen bei der Einführung eines Governance-Programms für den Umgang mit Unternehmensinformationen sowie deren Konsumenten und Urhebern im Rahmen echter Geschäftsprozesse unterstützen. Das richtige Information Governance-System macht es Ihren Mitarbeitern leichter, Informationsrichtlinien einzuhalten und jederzeit auf die notwendigen Informationen in der gewünschten Form schnell zuzugreifen.

Erfolgreiche Information Governance-Programme verlangen von Unternehmen, die Anforderungen und Prioritäten bei der Verringerung der rechtlichen und geschäftlichen Risiken ins Gleichgewicht zu bringen, Informationen für die Steigerung des Geschäftswerts zu nutzen und die Verwaltungskosten von Informationen zu minimieren. Mit der OpenText Content-Suite können Sie eine einheitliche, prüf- und nachweisbare Information Governance im gesamten Unternehmen aufbauen.

Produkte

Plattform- und Entwickler-Erweiterungsprodukte

OpenText Appworks

Appworks ist die neue OpenText-Entwicklerplattform zur schnellen und einfachen Entwicklung von durchdachten, zweckspezifischen Apps für Ihr Unternehmen.

Appworks ist die neue OpenText-Entwicklerplattform, mit deren Hilfe sich hochwertig designte Spezial-Apps zum Vorteil Ihres Unternehmens entwickeln lassen.

  • Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von Apps, die mit OpenText-Services verbunden sind
  • Kostengünstige Anwendungsentwicklung mit durchgängiger Webtechnologie
  • Einmalige Entwicklung und anschließende Bereitstellung auf allen Plattformen (Webbrowser, Smartphone und Tablet)

OpenText Content Intelligence

Content Intelligence vereint zur Freude Ihrer Benutzer die bewährte WebReports- und ActiveView-Technologie mit neuen, produktiveren Dashboards, Berichten und Assistenten.

  • Schnellere Benutzerakzeptanz, höhere Produktivität und besserer Einblick für die Geschäftsführung
  • Schnelle Schaffung einer individuellen Benutzererfahrung für jede Abteilung in einer Umgebung, in denen die Informationen aus mehreren Systemen gebündelt sind
  • Entwicklung mit Standard-Webtechnologien

OpenText WebReports

WebReports vereint Content jeder Art, u. a. Dokumente, E-Mail, Workflow und Datenbanken, ermöglicht Management Dashboards und integrierte Berichterstattung und erstellt prozessgesteuerte Anwendungen.

  • Mehrere Quellen für Datenabfragen
  • Formularbasierte Power-Ansichten
  • Interaktion mit Daten im Content Server-Repository

OpenText ActiveView

Die Lösung ermöglicht die Konfiguration der Endbenutzererfahrung mit vereinfachten, maßgeschneiderten Oberflächen zur Anzeige relevanter Informationen und Aktionen, die für die rollenbasierte Wissensarbeit notwendig sind.

  • Bessere Benutzererfahrung mit personalisierten, rollenbasierten Ansichten
  • Benutzerfreundliche und schnell bereitzustellende Oberflächen
  • Gerätespezifische Ansichten

Social Business