skip to main content

Data Science Notebook
OpenText Magellan for Data Scientists

Erleichtern Sie intelligente, datengesteuerte Entscheidungen mit Machine Learning-Projekten auf einer KI und Analytics-Plattform mit einem Data Science Notebook

Erstellen Sie benutzerdefinierte Machine Learning-Modelle und Datenverarbeitungsroutinen, um die Entscheidungsfindung zu verbessern.

Was ist ein Data Science Notebook?

Mit einem Data Science Notebook kann ein Datenwissenschaftler benutzerdefinierte Machine Learning-Modelle und Datenverarbeitungsroutinen erstellen, die gemeinsam genutzt werden können. Es ist eine Schnittstelle innerhalb einer KI- und Analytics-Plattform. Sie ermöglicht es Data Scientists, effizient in ihrer gewohnten Umgebung zu arbeiten. Sie unterstützt gängige Sprachen für die Data Science-Codierung wie Python, Scala und R. Datenwissenschaftler können die in Spark integrierte Machine Learning-Bibliothek nutzen und neue und benutzerdefinierte Modelle erstellen. Diese lassen sich mit Anwendern im operativen Bereich teilen, damit sie intelligentere Geschäftsentscheidungen treffen können, ohne den
Code verstehen zu müssen.

Was spricht für ein Data Science Notebook?

  • Sammeln und operationalisieren Sie riesige Mengen an strukturierten und unstrukturierten Daten

    Ein KI-gestütztes Data Science Notebook automatisiert die Verarbeitung von Big Data, indem es eine Verbindung zu einer Vielzahl von Repositories herstellt und Data Mining-Techniken nutzt. Dies verringert mühsame Aufgaben für Data Scientists. So können sie sich auf die Lösung komplexer Herausforderungen durch leistungsstarke Modelle konzentrieren.

  • Teilen Sie Erkenntnisse aus Machine Learning-Modellen

    Datenwissenschaftler können mit dem Magellan Data Science Notebook Machine-Learning-Modelle im gesamten Unternehmen bereitstellen und teilen. Fachleute und Geschäftsanwender können diese Informationen über Analyse-Dashboards, Drag-and-Drop-Funktionen und Optionen für die Datenvisualisierung entsprechend ihrer Präferenzen untersuchen.

  • Berücksichtigen Sie wechselnde Unternehmensanforderungen

    Datenwissenschaftler können Machine Learning-Modelle mit ständig wachsendem Big Data und Big Content kombinieren. So entsteht eine Wissensbasis für prädiktive Modellierung, die mit dem Unternehmen skaliert. Dank Modell-Versionierung und -validierung können Data Scientists Änderungen einfach nachverfolgen, Modelle auf Aktualität testen, unterschiedliche Machine Learning-Modelle pflegen und diejenige Version einsetzen, die für die sich ständig ändernde Daten- und Content-Landschaft des Unternehmens am genauesten ist.

  •  Sehen Sie die Infografik an (PDF)

OpenText Magellan for Data Scientists im Überblick

Mit OpenText Magellan for Data Scientists können Datenwissenschaftler Machine Learning-Modelle erstellen und unternehmensweit gemeinsam nutzen. Die Lösung steigert die Produktivität, indem sie die Verarbeitung von Big Data automatisiert. Dies erlaubt einen tieferen Einblick in riesige Datenmengen und sorgt für mehr Transparenz. Mit einer Wissensbasis für prädiktive Modellierung, Algorithmus-Anpassung und benutzerdefinierten Dashboards haben die Datenwissenschaftler alles, was sie brauchen, um Data Science-Projekte zu implementieren und gemeinsam zu bearbeiten. Sie schaffen damit einen echten Mehrwert für das Unternehmen.

Ein Unternehmen hat meist Datenwissenschaftler, Fachspezialisten und Unternehmensanwender, die alle hervorragend in ihren Rollen agieren. Es fehlt jedoch ein Tool für die Zusammenarbeit zwischen den Teams. Die Data Scientists in Unternehmen erstellten in der Vergangenheit Machine Learning-Modelle, aber es fehlte die Möglichkeit, Projekte so zu teilen, dass sie von den Fachexperten verstanden werden. Infolgedessen wurden die Projekte isoliert. Die Data Scientists des Unternehmens waren außerdem oft mit den ständig wachsenden Mengen an strukturierten und unstrukturierten Daten überfordert. Sie verbrachten mehr Zeit mit dem Erfassen, Zusammenführen und Auswerten von Daten und weniger mit der Erstellung von Modellen, die zur Lösung der zentralen Probleme des Unternehmens beitragen konnten.

Durch den Einsatz einer flexiblen KI- und Analytics-Plattform mit einem Data Science Notebook, prädiktiver Modellierung und flexiblen Funktionen zur Datenvisualisierung konnte das Unternehmen seine Silos aufbrechen und eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit ermöglichen. Die Data Scientists sind nun produktiver, da die Erfassung und Verarbeitung von Big Data automatisiert wurde. Außerdem können sie gemeinsam an Data Science-Projekten arbeiten, da die Fachexperten Datensätze einfach per Drag-and-Drop in Machine Learning-Modelle ziehen können. Diese Modelle können von den Datenwissenschaftlern mithilfe eines Publishing Wizards leicht produktiv umgesetzt werden, um bessere Ergebnisse vorherzusagen. Darüber hinaus profitieren Geschäftsanwender von einfach zu bedienenden visuellen Dashboards und Reports. Data Scientists verbringen nicht mehr den Großteil ihrer Zeit mit lästigen Aufgaben. Jetzt setzen diese Experten ihr Fachwissen voll ein, um bei der Beantwortung der größten und wichtigsten Geschäftsfragen zu helfen

OpenText Magellan for Data Scientists enthält

OpenText Professional Services: KI & Analytics Services

Das Team von OpenText™ Magellan™ Professional Services besteht aus Datenwissenschaftlern und Experten für Application Machine Learning, Text Mining und Algorithmen in Datenanalyse-Szenarien.

Die Consulting-Mitarbeiter verfügen über ein fundiertes Fachwissen mit Magellan- und Analyse-Technologien. Unsere Experten haben Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Unternehmen aus vielen unterschiedlichen Branchen, denen sie tiefere Einblicke in ihre Daten ermöglichen.

Erfahren Sie mehr

Erhalten Sie eine Gratis-Tour zum Data Science Notebook