skip to main content

Neue OpenText Content Management Services auf SAP® Cloud Platform

München – 2019-5-8 – OpenText™ (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX), ein weltweit führender Anbieter von Enterprise Information Management (EIM),stellt ab dem vierten Quartal dieses Jahres neue OpenText Content Services über die SAP Cloud Platform und andere SAP Lösungen bereit. Die neuen Services wurden auf OpenText OT2 entwickelt und erleichtern es Unternehmen, strukturierte und unstrukturierte Daten aus verschiedenen Applikationen und intelligenten Geschäftsprozessen zu verwalten. Die OpenText Content Services sind über die SAP Cloud Platform für alle Anwendungen wie beispielsweise SAP S/4HANA® Cloud, SAP® C/4HANA Cloud oder SAP® SuccessFactors® geplant.

„OpenText und SAP teilen die Vision einer integrierten Information-Management-Plattform für das intelligente und vernetzte Unternehmen“, sagt OpenText CEO und CTO Mark J. Barrenechea. „Wir vereinen strukturierte und unstrukturierte Informationen, um diese Inhalte im Kontext von Kerngeschäftsprozessen zu managen. Mit der neuen Generation an Cloud-basierten Content Services erweitern wir unsere erfolgreiche Partnerschaft und liefern Unternehmen, die auf SAP Lösungen setzen, umfassende Informationsdienste.“

Die Content Services verwalten unstrukturierte digitale Inhalte und sind essentiell für den Aufbau eines intelligenten und vernetzten Unternehmens. OpenText Content Services für die SAP Cloud-Plattform stellen ein zentralisiertes Content Repository sowie erweiterte Funktionen innerhalb der SAP Anwendungen bereit und reduzieren so das Informationswachstum und die Kosten für das Content Management.

OpenText Content Services für SAP Solutions beinhalten Standard- und Premiumfunktionen:

  • Standard: Dokumentenmanagement, Ordner-, Datei- und Metadaten-Management, Versionierungs- und Anzeigefunktionen sowie Anhangslisten
  • Premium: erweiterte Lösungen wie ein umfassendes Content-Management, Office 365 Integration, Scanning- und Dokumentengenerierungsfunktionen
„SAP und OpenText intensivieren ihre Partnerschaft, um die einheitliche Informationsplattform um unstrukturierte Inhalte für das intelligente Unternehmen auf der SAP Cloud Platform zu erweitern“, sagt Tom Roberts, Global Vice President Third Party Solutions bei SAP. „Diese Services und die automatischen Dokumentenverarbeitungsfunktionen helfen Kunden, den Informationsfluss zu verbessern und die Zusammenarbeit entlang des gesamten Geschäftsprozesses zu erleichtern. Darüber hinaus helfen sie ihnen dabei, Compliance-Anforderungen zu erfüllen und die Produktivität zu steigern.“

Weitere Informationen zur Partnerschaft von SAP und OpenText finden Sie hier. Besuchen Sie uns außerdem auf der SAPPHIRE NOW® und der ASUG Jahreskonferenz am Stand 642. SAPPHIRE NOW® und die ASUG Jahreskonferenz gehören zu den weltweit führenden Business-Technology-Veranstaltungen und bieten Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit Kunden, SAP Führungskräften, Partnern und Experten über das SAP Ökosystem hinweg auszutauschen.


Über OpenText
OpenText vereinfacht, transformiert und beschleunigt den Informationsbedarf von Unternehmen, auf der Basis von On-Premise oder Cloud-Technologien und schafft so die Voraussetzungen für die Digitale Welt.

Weitere Informationen über OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX) sind unter www.opentext.de auf dem Blog von CEO Mark Barrenechea verfügbar.


Silvia Leißner
LEWIS
Karlstraße 64
80335 München
+49.89.1730.19.49
OpenTextGermany@teamlewis.com