skip to main content

"Livelink" für effizientere, weltweite Unternehmenskommunikation

Open Text gewinnt Balzers als Kunden

St. Gallen, Schweiz – 1998-12-12 – Die Business Unit "Verschleissschutz" von Balzers - Hersteller von Anlagen und Verfahren zur Oberflächen-beschichtung - setzt zur Optimierung seiner internen Kommunikation Livelink von Open Text ein. Mit der Installation wurde der Open Text-Solution Provider Three Way AG beauftragt. Mit Livelink will Balzers vor allem den Informationsfluss beschleunigen, ein unternehmens-weites Wissensmanagement aufbauen und eine Dienstleistungs-plattform (z. B. Helpdesks, Foto-Library) zur Verfügung stellen.

Balzers stellt unter dem Markennamen BALINITÒ Beschichtungen für Werkzeuge und Präzisionsbauteile her. Diese Schichten sind nur wenige Tausendstel Millimeter dünn, jedoch härter als Stahl. Sie reduzieren den Verschleiß von Werkzeugen und Maschinenbauteilen und steigern deren Lebensdauer und Leistungsfähigkeit um ein Mehrfaches. Als Weltmarktführer beschichtet Balzers in seinen derzeit 36 Fertigungsstätten in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika täglich Zehntausende von Teilen. Darüber hinaus verkauft Balzers seine Anlagen an Firmen, die das Beschichten in ihre eigene Fertigung integrieren.

Balzers nutzt die Livelink-Funktionalitäten, um die Effizienz der Kommunikation innerhalb des dynamisch wachsenden Netzes von Beschichtungszentren zu steigern. Mit Hilfe der intranetbasierenden Lösung von Open Text sollen die Erfahrungen, die weltweit gesammelt werden, schneller und gezielter als bisher genutzt werden. Verschiedene Practice Communities tragen die Verantwortung für die praxisgerechte, kompetente Auswertung und Aufbereitung des verfügbaren Wissens. Unabhängig davon bedeutet die Möglichkeit, Informationen und Dienstleistungen weltweit gleichzeitig verfügbar zu machen, eine entscheidende Verbesserung der internen Kommunikation.

Die Effizienzsteigerung wird vor allem durch die von Livelink zur Verfügung gestellten Suchwerkzeuge und Archivierungsinstrumente erreicht. Denn durch Indexierung und Versionskontrolle lassen sich alle erstellten Dokumente wie Pläne, technische Beschreibungen und Bedie-nungsanweisungen unabhängig von deren jeweiligem Entstehungsort strukturiert archivieren und mit einer Historie versehen. Abläufe, Verfahren sowie in Projekten gesammelte Erfahrungen und Informationen bleiben dank der Volltextsuche transparent und nachvollziehbar.

Durch seine Funktionalitäten Dokumentenmanagement, Workflow, Projektmanagement, Agendaplanung und Suchmaschine unterscheidet sich Livelink sowohl von Datenmanagementsystemen als auch von Groupware-Lösungen. Darüber hinaus wurde bei der Entwicklung auf einfache Installierbarkeit und geringen Anpassungsaufwand an die individuellen Bedürfnisse der Kunden geachtet. Livelink unterstützt Microsoft Windows NT sowie die gängigsten UNIX-Plattformen, Web-Browser und relationalen Datenbankmanagementsysteme. Das Produkt wurde von Anfang an für das Intranet konzipiert und auf Skalierbarkeit ausgelegt.

Open Text

Open Text ist Anbieter von "Collaborative Commerce" Lösungen für das E-Business. Die Anwender werden dadurch in die Lage versetzt, bestehende CRM-, SCM- und ERP-Anwendungen zu erweitern bzw. Teile davon neu zu entwickeln. Als einer der Vorreiter bei der Entwicklung von Intranet-, Extranet- und E-Business-Anwendungen widmet sich das Unternehmen seit der Vorstellung einer der ersten Suchmaschinen zur Indexierung des World Wide Web der Weiterentwicklung der neuesten Internettechnologien. Die heutigen Lösungen von Open Text – zusammengefasst unter der Produktfamilie Livelink – ermöglichen Individuen, Teams, Organisationen und globalen Trading Communities das gemeinsame Arbeiten in E-Business-Applikationen, die den E-Commerce und andere Transaktionen zwischen Unternehmen ermöglichen. Weitere Informationen sind unter www.opentext.com erhältlich.


Livelink

Livelink ist eine vollständig web-basierte sowie hoch-skalierbare E-Business Plattform. Es beinhaltet integrierte Dienste für globales Teamworking und mobile Kommunikation, unterstützt die Automatisierung von Geschäftsprozessen, liefert unternehmensweite Kalenderfunktionen und unterstützt die Informationsrecherche. Die Dienste sind auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse anpassbar und flexibel erweiterbar. Livelink ist hervorragend für das Management und die Verteilung virtueller Interessensgruppen sog. Communities über ein Intranet oder Extranet geeignet. Livelink optimiert die dynamische Zusammenarbeit zwischen Individuen, Unternehmen und Handelsgemeinschaften, sog. Trading Communities. Der Livelink Server sowie die offene web—basierte Systemarchitektur erlauben eine rasche Verteilung der Dienste und Anwendungen im Unternehmen sowie über Unternehmensgrenzen hinweg. Gleichzeitig erfährt der Anwender einen einfachen Zugang zu den Informationen über den Web-Browser.