skip to main content

OpenText unterstützt Opel bei der Transformation von Zahlungsvorgängen

Automobilhersteller optimiert digitale Prozesse im Zahlungs- und Liquiditätsmanagement

Waterloo, ON – 2018-5-29 – Die Opel Automobile GmbH vertraut zukünftig auf OpenText™ (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX), einer der weltweit führenden Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), um ihre Zahlungsprozesse zu digitalisieren. Auf diese Weise werden der Informationsfluss sowie die Bezahlvorgänge zwischen Opel und seiner globalen Lieferkette, einschließlich der Lieferanten, Händler und Finanzinstitute optimiert.

Mit den Payment-Management-Lösungen von OpenText kann Opel Kreditoren- und Zahlungssysteme integrieren und so den elektronischen Zahlungsverkehr optimieren. Dadurch entsteht Echtzeittransparenz der Kassen-, Liquiditäts- und Finanzpositionen. Darüber hinaus bietet OpenText dem Payment-Team von Opel verstärkte Kontroll- und Delegationsverfahren sowie verbesserte Unterstützung für globale Lieferanten und Händler durch eine optimierte B2B-Integration und digitale Zahlungsprozesse.

„Als einer der führenden Automobilhersteller Europas, verfügt Opel über eine komplexe globale Lieferkette mit unzähligen Zulieferern, Partnern und Kunden“, sagt Karsten Mecklenburg, Director Information Technology bei der Opel Automobile GmbH. „Ein effizienter und gestraffter Rechnungs- und Zahlungsprozess über die gesamte Lieferkette hinweg ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg unseres Unternehmens. Durch den Einsatz des OpenText Business Networks und den Managed Services sind wir in der Lage, Echtzeit-Finanzberichte zur Verfügung zu stellen. Dem Unternehmen ist es dadurch möglich, strategische, globale Finanzierungsentscheidungen auf Basis von profunden Erkenntnissen zu treffen.“

„Die Verwaltung von Zahlungen, Rechnungen und Kosten ist ein wichtiger Teil des Erfolgs eines jeden Unternehmens und wird in der digitalen Welt immer komplexer“, sagt Mark J. Barrenechea, Vice Chair, CEO und CTO von OpenText. „Eine Echtzeit-Übersicht der Liquiditätssituation eines Betriebs ermöglicht es dem Management, das Working Capital und die Performance des Unternehmens zu optimieren. Echtzeit-Einblicke sind heute für erfolgreiche digitale Unternehmen unerlässlich.“

Das OpenText Business Network umfasst eine Palette von Lösungen innerhalb der Enterprise-Information-Management-Plattform, die einen effizienten, sicheren und rechtskonformen Informationsaustausch innerhalb und außerhalb von Unternehmen ermöglichen. Das trägt dazu bei, die digitale Transformation in der gesamten Lieferkette und im globalen Zahlungsverkehr voranzutreiben.

Über OpenText OpenText vereinfacht, transformiert und beschleunigt den Informationsbedarf von Unternehmen, auf der Basis von On-Premise oder Cloud-Technologien und schafft so die Voraussetzungen für die Digitale Welt.

Weitere Informationen über OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX) sind unter www.opentext.de und auf dem Blog von CEO Mark Barrenechea verfügbar.

Kontakt: Silvia Leißner
LEWIS
Karlstraße 64
80335 München
Germany

Telefon: +49.89.1730.19.49
E-Mail: silvia.leissner@teamlewis.com