skip to main content

OpenText bringt automatisierte Rechnungsstellung für Rosneft Deutschland auf den Weg

Raffinerie erweitert Geschäftsbetrieb mit OpenText Business Network

München – 2019-7-22 – OpenText™ (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX), ein weltweit führender Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), unterstützt Rosneft bei der Automatisierung der Rechnungsstellung. Deutschlands drittgrößter Rohölraffineriebetrieb und Großhändler für Mineralölprodukte nutzt dafür die OpenText Business Network-Lösungen.

Die B2B Managed Services von OpenText und die Lösung Active Invoices with Compliance ermöglichen es Rosneft Deutschland, die elektronische Rechnungsstellung zu beschleunigen. Zudem unterstützt der Service bei der Einhaltung der rechtlichen und technischen Anforderungen in den jeweiligen Ländern. Die Lösung lässt sich nahtlos in SAP S/4HANA integrieren. Rosneft nutzt die Cloud-basierte ERP-Plattform von SAP, um seine Kerngeschäftsprozesse digital zu transformieren.

„Um unser Geschäft auszubauen, brauchen wir erfahrene Partner wie OpenText, die uns helfen, technische Systeme an unsere spezifischen Anforderungen anzupassen. So können wir die Vernetzung zwischen unseren Raffinerien und Kunden zu einem großen Teil automatisieren", sagt Thomas Titsch, CIO von Rosneft Deutschland. „OpenText hat die Integration der elektronischen Rechnungsstellung mit S/4HANA optimiert und unsere Abläufe in diesem Bereich verbessert."

„Eine zunehmende Zahl an Unternehmen migriert Geschäftsanwendungen in die Cloud, um Prozesse zu optimieren und Daten besser zu verwalten", sagt Muhi Majzoub, Executive Vice President of Engineering bei OpenText. „Unser sicheres Geschäftsnetzwerk ist eng mit SAP synchronisiert und ermöglicht es Rosneft Deutschland, elektronische Ausgangsrechnungen in der Cloud zu verwalten. Das beschleunigt nicht nur viele Transaktionen, sondern hilft auch beim Ausbau des Geschäfts.“

Mit OpenText Active Invoices with Compliance kann Rosneft Deutschland jetzt sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten aus allen Anwendungen konsolidieren, um bei der korrekten und vollständigen Rechnungserstellung zu helfen. Die Lösung unterstützt bei der Validierung die gesammelten Informationen und ermöglicht es dem Unternehmen, digitale Signaturen zu verwalten und Rechnungen nach spezifischen Vorschriften zu archivieren.

OpenText hostet die Lösung zur elektronischen Rechnungsstellung von Rosneft Deutschland auf dem OpenText Trading Grid, einer Cloud-basierten B2B-Integrationsplattform, die derzeit mehr als 800.000 Unternehmen umfasst. Die Kunden von Rosneft Deutschland, die bereits Trading Grid nutzen, können sich einfach und schnell an das neue digitale Rechnungssystem des Unternehmens anschließen. Die Experten der OpenText B2B Managed Services nehmen Kontakt mit Kunden auf, integrieren diese in das Netzwerk und verwalten den Rechnungsprozess. Das spart Zeit und Ressourcen für Rosneft Deutschland und seine Kunden.


Über OpenText
OpenText vereinfacht, transformiert und beschleunigt den Informationsbedarf von Unternehmen, auf der Basis von On-Premise oder Cloud-Technologien und schafft so die Voraussetzungen für die Digitale Welt.

Weitere Informationen über OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX) sind unter www.opentext.de auf dem Blog von CEO Mark Barrenechea verfügbar.

Kontakt:
Lisa Ragusa
OpenText
925-640-0688
publicrelations@opentext.com


Silvia Leißner
LEWIS
Karlstraße 64
80335 München
+49.89.1730.19.49
OpenTextGermany@teamlewis.com