skip to main content

Gartner Magic Quadrant 2019: OpenText ist führender Anbieter bei Content-Services-Plattformen

Report bezieht die OpenText Content Services, Extended ECM und Documentum ein

München – 2019-11-7 – OpenText™ (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX), ein weltweit führender Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), wurde im Gartner Magic Quadrant zum Marktführer im Bereich Content-Services-Plattformen ernannt – zum fünfzehnten Mal in Folge.

„Wir helfen den komplexesten Unternehmen weltweit bei der Verbesserung ihrer Informationssicherheit, Governance, Zusammenarbeit und Analytik. Erklärte Strategie von OpenText ist es, dass unsere Lösungen unsere Kunden in die Lage versetzen, Information so nutzen, dass sie ihnen neuartige, digitalen Geschäftsmodelle ermöglichen", sagt Mark J. Barrenechea, CEO & CTO bei OpenText. „Mit einer überzeugenden Auswahl an Cloud- und Off-Cloud-Angeboten ist OpenText Content Services eine strategische Plattform für die größten Unternehmen und Regierungen der Welt. Da wir für unsere Kunden immer nach optimalen Lösungen streben, freuen wir uns umso mehr, von Gartner als führender Anbieter 2019 ausgezeichnet zu werden."

Die weltweit größten und innovativsten Unternehmen und Regierungen setzen beispielsweise deshalb auf OpenText Content Services, weil sie damit ihr Compliance-Risiko mit Hilfe von Records-Management- und Dokumentenmanagement-Funktionen reduzieren. Gleichzeitig verbessern sie mit der Plattform die interne Zusammenarbeit und den abteilungsübergreifenden Workflow und können andere produktivitätssteigernde Technologien in ihre Geschäftsprozesse integrieren. Die OpenText-Technologie unterstützt Kunden dabei, Unternehmenssilos aufzulösen, strukturierte und unstrukturierte Datensätze zu kombinieren und über die Grenzen von On- und Off-Cloud-Infrastrukturen hinweg zu nutzen. OpenText lässt sich nahtlos in Geschäftsanwendungen wie SAP, Salesforce und Microsoft integrieren und bietet unternehmensweit den effizienten und kontrollierten Zugriff auf jegliche Inhalte.

Laut Gartner sind „Content-Services-Plattformen Schlüsselkomponenten des digitalen Arbeitsplatzes und des digitalen Geschäfts. Aktuell liegt der Schwerpunkt in vielen Unternehmen auf Cloud, Benutzerfreundlichkeit, KI und Governance. Der Report hilft den Verantwortlichen für digitale Arbeitsplatzanwendungen, den richtigen Anbieter für ihre Strategie zu finden.“ *

OpenText wurde zum fünfzehnten Mal in Folge zum Leader in diesem Gartner Magic Quadrant ernannt.

Gartner hat außerdem seinen Bericht „Critical Capabilities for Content Services Platforms“ veröffentlicht. Dieser bezieht auch Informationen über die Funktionen der OpenText Content Services ein. Der jährliche Bericht über die entscheidenden Fähigkeiten derartiger Plattformen enthält wertvolle Informationen für alle, die an der Auswahl und Bewertung von Content-Management-Lösungen für ihr Unternehmen beteiligt sind.

Infomationen zum Report
Ein kostenloses Exemplar des Gartner Magic Quadrant und des Critical Capabilities Reports gibt es a href="https://www.opentext.com/info/ecm/gartnermq?elqcampaignid=40431&mysrc=xp">hier.
*Gartner, Magic Quadrant for Content Services Platforms, Michael Woodbridge, Marko Sillanpaa und Lane Serverson, 30. Oktober 2019. Dieser Bericht trug zuvor den Titel Magic Quadrant for Enterprise Content Management.

*Gartner, Kritische Fähigkeiten für Content-Services-Plattformen. Michael Woodbridge, Marko Sillanpaaa, Lane Severson, 30. Oktober 2019.

Haftungsausschluss Gartner
Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungspublikationen dargestellt sind und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner Research-Publikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sind nicht als Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich aller Garantien der Marktgängigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über OpenText
OpenText vereinfacht, transformiert und beschleunigt den Informationsbedarf von Unternehmen, auf der Basis von On-Premise oder Cloud-Technologien und schafft so die Voraussetzungen für die Digitale Welt.

Weitere Informationen über OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX) sind unter www.opentext.de auf dem Blog von CEO Mark Barrenechea verfügbar.

Silvia Leißner
LEWIS
Karlstraße 64
80335 München
+49.89.1730.19.49
OpenTextGermany@teamlewis.com