skip to main content

OpenText erweitert strategische Partnerschaft mit Google Cloud

Neue Services und Produktintegrationen unterstützen bei Übertragung von EIM-Workloads auf Google Cloud

München – 2019-7-9 – OpenText™ (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX), ein weltweit führender Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), wird künftig neue Services und Produktintegrationen zur Verfügung stellen, um Kunden bei der Übertragung kritischer EIM-Workloads in die Google Cloud zu unterstützen. Im Rahmen der erweiterten Zusammenarbeit ist OpenText der bevorzugte Partner für Enterprise Information Management Services für Google Cloud. Im Gegenzug ist Google Cloud die erste Wahl von OpenText für Enterprise Cloud.

Sieben Monate nach der Ankündigung einer neuen strategischen Kooperation gehen OpenText und Google Cloud einen Schritt weiter und führen neue Produktintegrationen in wichtigen Kernbereichen ein:

  • OpenText möchte das Multi-Cloud- und Hybrid-Cloud-Angebot von Google Cloud – Anthos – nutzen, um containerisierte EIM-Application-Workloads in einer Multi-Cloud-Umgebung bereitzustellen und zu verwalten. Die containerisierten Versionen verschiedener EIM-Anwendungen sind ab heute allgemein verfügbar: Dazu gehören Content Server, Extended ECM, Documentum, InfoArchive und Archive Center auf der Google Cloud Platform (GCP).
  • OpenText plant die Nutzung von Google Cloud, um mehrschichtige globale Disaster Recovery Services für Kunden mit geschäftskritischen EIM-Workloads zu ermöglichen – in der Cloud, On-Premise und in hybriden Cloud-Architekturen.
  • OpenText beabsichtigt zudem, sein Produktportfolio in die G Suite von Google zu integrieren. Dadurch soll eine nahtlose Verbindung zu verschiedenen EIM-Services entstehen. Die weltweit größten Unternehmen können so das volle Potenzial ihrer Daten ausschöpfen.
  • Eine weitere Integration soll es zwischen den Produkten von OpenText und den wichtigsten Diensten für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen von Google geben. So entstehen maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Branchen, und die bestehende OpenText EIM-Suite bekommt einen zusätzlichen Mehrwert.
  • Zukünftig wird es zudem gemeinsame Markteinführungen geben, um Unternehmenskunden zu helfen, kritische Workloads schnell und effektiv in die Cloud zu bringen.
  • Die gemeinsamen Go-to-Market-Aktivitäten werden sich zunächst auf Branchen wie Finanzdienstleistungen, Medien und Unterhaltung, Gesundheitswesen und den öffentlichen Sektor konzentrieren.
Mark J. Barrenechea, CEO & CTO von OpenText, und Kevin Ichhpurani, Corporate Vice President, Global Ecosystem bei Google Cloud, skizzierten die strategische Beziehung während der Eröffnungsrede zur OpenText Enterprise World 2019:

„Die Cloud ist ein strategischer Imperativ für Unternehmen. OpenText verpflichtet sich, seine Kunden in jeder Phase ihrer Cloud-Reise zu unterstützen", sagt Barrenechea. „Als strategischer EIM-Partner wird OpenText mit der nächsten Generation seiner Content-Services die Google-Cloud-Plattform unterstützen. So tragen wir zu dem einzigartigen Mehrwert bei, den Google mit seinen Services und Technologien bietet. Darüber hinaus können Google-Kunden die OpenText Content Services einfacher nutzen. Gemeinsam können wir den größten Unternehmen der Welt dabei helfen, ihr wertvollstes Gut, die Informationen, sicher zu verwalten."

Ichhpurani fügt hinzu: „Unternehmen sind zunehmend daran interessiert, kritische EIM-Workloads in die Google Cloud zu verschieben. Wir erweitern unsere Partnerschaft mit OpenText, um unseren gemeinsamen Kunden zu helfen, diese Workloads schneller und effektiver zu migrieren. Kunden profitieren von der zuverlässigen und leistungsstarken Infrastruktur von Google, den Funktionen in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Machine Learning und dem Know-how in der Containerisierung.

Durch die Partnerschaft können sie unsere Hybrid- und Multi-Cloud-Lösung Anthos nutzen, um EIM-Lösungen in Public Clouds und privaten Rechenzentren einzusetzen."

Barrenechea fährt fort: „Unternehmen aller Branchen suchen nach einer flexiblen, sicheren und kostengünstigen Cloud-Infrastruktur. Google Cloud bietet Organisationen eine überzeugende Plattform zur sicheren Verwaltung ihrer Inhalte und Anwendungen in beeindruckendem Umfang und beispielloser Verfügbarkeit. Mit der heute angekündigten Partnerschaft und Produktintegrationen können unsere gemeinsamen Kunden die Leistung, Skalierbarkeit und Sicherheit von Google Cloud nutzen und gleichzeitig modernste Enterprise-Information-Management-Anwendungen von OpenText einsetzen."

Weitere Informationen zu den OpenText EIM-Lösungen für Google Cloud und den neuesten Entwicklungen auf der OpenText Enterprise World 2019 finden Sie unter:https://www.opentext.com/enterprise-world/global.


Über OpenText
OpenText vereinfacht, transformiert und beschleunigt den Informationsbedarf von Unternehmen, auf der Basis von On-Premise oder Cloud-Technologien und schafft so die Voraussetzungen für die Digitale Welt.

Weitere Informationen über OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX) sind unter www.opentext.de auf dem Blog von CEO Mark Barrenechea verfügbar.


Silvia Leißner/Maren Müller
LEWIS
Karlstraße 64
80335 München
+49.89.1730.19.49
OpenTextGermany@teamlewis.com