skip to main content

Forrester Wave 2023: OpenText ist Content Platforms Leader

München – 2023-4-18 – OpenText wurde von Forrester zum Leader auf dem Gebiet der Content-Plattformen ernannt. Aus dem Bericht „The Forrester Wave™: Content Platforms, Q1, 2023“ geht hervor, dass OpenText in den folgenden Kategorien jeweils die höchstmögliche Bewertung erhielt: Marktstrategie, Integrationen und Interoperabilität, Lifecycle Management, Suche, Dokumentenmanagement, kollaborative Workspaces, digitale Prozessautomatisierung, eSignatur sowie unterstützende Produkte und Services.

Laut Forrester dominieren flexible Cloud-first-Plattformen derzeit den Enterprise-Content-Management-Markt (ECM). IT-Entscheider investieren in die Technologie, um den verschiedenen Geschäftsbereichen ihrer Unternehmen die Dokumentenverwaltung, die Automatisierung Content-reicher Prozesse sowie die Zusammenarbeit auf Informationsebene – sowohl mit internen als auch externen Stakeholdern – zu erleichtern. Außerdem versprechen sich Führungskräfte dadurch, das volle Potenzial ihrer Informationen und ihrer Daten nutzen zu können.

In Bezug auf OpenText zeigt sich Forrester vor allem von den zukünftigen Plänen seiner Extended ECM-Plattform begeistert. Deren Roadmap beinhaltet eine umfassende Integration für die Magellan AI- und Analytics-Plattform, erweiterte Unterstützung von Microsoft Graph APIs und Teams sowie breite Integrationen für Google Workspace. Darüber hinaus bewertet Forrester die unkomplizierten Produktpakete, die nachvollziehbare Preisgestaltung sowie OpenTexts solide, vertikale Marktstrategie als positiv.

„Es ist uns eine Ehre, von Forrester als Leader im Bereich der Content-Plattformen anerkannt zu werden. Diese Auszeichnung spiegelt nicht nur die Stärken unseres Portfolios wider. Sie unterstreicht zudem, dass wir führend sind bei der Implementierung von Content Services in die Kernprozesse von Unternehmen und eine Cloud-first-Innovationsstrategie verfolgen“, freut sich Muhi Majzoub, EVP und Chief Product Officer bei OpenText. „Die Technologie hinter OpenText Content Services ist ein wesentlicher Bestandteil der Informationsmanagement-Strategie vieler Unternehmen. Dank ihr sind ordnungsgemäß verwaltete Informationen unternehmensweit nutzbar, wodurch sie die Arbeit der Mitarbeiter sowie den allgemeinen Betrieb bereichern.“

Während sich ECM- und Content-Services-Lösungen stetig weiterentwickeln, arbeiten Unternehmen daran, ihre Content-Systeme zu rationalisieren und ihnen die Komplexität zu nehmen. Gleichzeitig verändern sich auch die Ansprüche an den modernen Arbeitsplatz. Um damit Schritt halten zu können, müssen sich Content-Plattformen an vielfältige Branchen- und Geschäftsanforderungen anpassen. Mit OpenText™ Content Cloud™ binden Unternehmen Content Services in jene Prozesse ein, die das Geschäft antreiben und die für eine reibungslose User Experience im Betriebsalltag verantwortlich sind.

Der vollständige Report „The Forrester Wave: Content Platforms, Q1, 2023“ steht hier zum Download bereit.

Über OpenText
OpenText vereinfacht, transformiert und beschleunigt den Informationsbedarf von Unternehmen, auf der Basis von On-Premise oder Cloud-Technologien und schafft so die Voraussetzungen für die Digitale Welt. Weitere Informationen über OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTEX) sind unter www.opentext.de auf dem Blog von CEO Mark Barrenechea verfügbar.

Erreichen Sie uns auf:
OpenText CEO Mark Barrenechea’s blog
Twitter | LinkedIn

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung können Worte enthalten, die nach den geltenden Wertpapiergesetzen als sogenannte Zukunfts-gerichtete Aussagen oder Informationen gelten. Diese Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen, Schätzungen, Vorhersagen und Prognosen von OpenText über das Betriebsumfeld, die Wirtschaft und die Märkte, in denen das Unternehmen tätig ist. Diese Aussagen unterliegen wesentlichen Annahmen, Risiken und Ungewissheiten, die schwer vorherzusagen sind, sodass tatsächliche Ergebnisse ggf. erheblich abweichen könnten. Die Annahmen von OpenText könnten sich, obwohl das Unternehmen sie zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung für vernünftig hält, als ungenau erweisen und folglich können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den hier dargelegten Erwartungen abweichen. Weitere Informationen zu Risiken und anderen Ereignissen, die auftreten können, finden Sie im Jahresbericht von OpenText gemäß Form 10-K, in den Quartalsberichten gemäß Formular 10-Q, in anderen Security Filings und anderen bei Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen. Sofern nicht anderweitig durch die geltenden Wertpapiergesetze gefordert, lehnt OpenText jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung von Zukunfts-gerichteten Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Copyright © 2023 OpenText. Alle Rechte vorbehalten. OpenText ist eine Marke von OpenText. Ein oder mehrere Patente können dieses Produkt abdecken. Für weitere Informationen besuchen sie https://www.opentext.com/patents.