skip to main content

OpenText Extended ECM for Salesforce®

  • Überblick
  • Demo
  • RESSOURCEN

Digital Content Services für Vertrieb, Marketing und Service

Was wäre wenn Vertriebs-, Services- und Marketing-teams, die mit Hilfe von Salesforce heute schon ihre Kampagnen, Opportunities und Kundendienstleistungen managen, morgen alle relevanten Dokumente: Verträge, Angebote, Produktinformationen, die gesamte Kundenkorrespondenz oder Rechnungen direkt in Salesforce vorfinden würden? Kein Wechsel mehr zwischen Salesforce und dem Dokumentenmanagement und keine Suchen nach der aktuellsten Fassung und Version. Und es kommt noch besser: Der gleiche Inhalt ist auch in anderen Unternehmensplattformen konsistent verfügbar, in SAP, Oracle oder Microsoft-Lösungen. Wie wäre das?

OpenText Extended ECM for Salesforce verbindet Cloud-Dienste mit der OpenText Extended ECM Plattform und erweitert das Salesforce User Interface um leistungsfähige und robuste ECM Funktionen. Die Extended ECM Plattform unterstützt zudem Anwendungen von SAP, Oracle und Microsoft und kann mit weiteren auch kundenspezifischen Lösungen gekoppelt werden.

  • Extended ECM kümmert sich um den Content - im gesamten Lebenszyklus von der Erstellung und Freigabe bis zur Verteilung, Überarbeitung und Archivierung und verarbeitet dabei Content in verschiedensten Formate: z.B. Dokumente, E-Mails, und alle digitale Formate wie Bilder und Videos.
  • Zugriff auf Content, jederzeit und überall - das will jeder, aber der Wert von Content ist in hohem Maße kontextabhängig und damit das Unternehmenswissen wirklcih relevant wird, nützlich ist und Mitarbeiter damit etwas anfangen, muss der Content in führende Anwendungen für CRM, ERP, Finance, Produktion und Beschaffung eingebettet werden.
  • Content in Wettbewerbsvorteil verwandeln - Produktivitätssteigerung, Verbesserung der Kundenzufriedenheit, Beschleunigung von Entscheidungen das alles hängt nicht zuletzt auch von einer zuverlässigen und sicheren Plattform für Content Management ab, die internen und externen Regularien entspricht. OpenText bietet diese Vorteile jetzt auch im Zusammenspiel mit Salesforce.

Die Extended ECM Plattform umfasst Funktionen für Dokument Management, Records Management, Datenextraktion, Archivierung, Workflow, und Zusammenarbeit und stellt Salesforce Benutzern diese Funktionen zur Verfügung. Die Extended ECM Widgets ermögliches es z.B. im Salesforce UI Dokumente anzuzeigen, zu bearbeiten und zu verwalten. Während Der Extended ECM Enabler immer in der Force.com Infrastruktur läuft, kann die OpenText Extended ECM Plattform entwerder in der Cloud oder auch "on-premise" implementiert werden. Dadurch haben Kunden auch die Mögliichkeit ihre bestehende ECM Lösung für das Content Management in Salesforce zu nutzen.  

Mehr als 500 namhafte gobal agierende Unternehmen arbeiten heute schon mit Extended ECM - der Digitalen Informations Plattform, die alle ihre Unternehmenslösumngen miteinnander verbindet.

OpenText Extended ECM for Salesforce – Service Management Example

 

Salesforce Objects Supported with OpenText Business WorkspaceSalesforce Objects Supported with OpenText Business Workspace

 

Case Business Workspace - Drag and Drop Content and Bypass Salesforce Storage LimitsCase Business Workspace - Drag and Drop Content and Bypass Salesforce Storage Limits

 

Manage your documents in Salesforce Classic or Lightning UIsManage your documents in Salesforce Classic or Lightning UIs

 

Full Access to OpenText ECM from within SalesforceFull Access to OpenText ECM from within Salesforce

 

Business Relationships Between Data Objects - Salesforce together with platform such as ERPBusiness Relationships Between Data Objects - Salesforce together with platform such as ERP

 

Salesforce Communities Cloud support by OpenText Extended ECM for SalesforceSalesforce Communities Cloud support by OpenText Extended ECM for Salesforce

 

Extended ECM Platform graphicOpenText Extended ECM Platform Supports SAP, Oracle, and Microsoft Applications

Hybrid Solution

Nutzen Sie Extended ECM 16 in der OpenText Cloud oder On-Premise